Das Seelandheim ist ein Ort der Begegnung. Ganz gleich, ob Sie in der schönen Umgebung leben möchten, Angehörige besuchen oder einen frischen Zopf aus der Hausbäckerei abholen – wir heissen Sie herzlich willkommen und freuen uns auf Sie.

Seelandheim
Hauptstrasse 71
3252 Worben
Telefon 032 387 96 96
info@seelandheim.ch

Besuchszeiten
Besucher sind 365 Tage im Jahr herzlich willkommen.

Öffnungszeiten Restaurant
Täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten Empfang
Montag bis Freitag
7.45 bis 17.00 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF SIE

Anmeldung

Der Eintritt ins Seelandheim ist ein wichtiger Schritt in einen neuen Lebensabschnitt, den es gut vorzubereiten gilt. Ein Eintritt läuft in der unten beschriebenen Reihenfolge ab.

 

Arztzeugnis
Für eine Anmeldung im Seelandheim benötigen wir das ausgefüllte Arztzeugnis. Sobald das Arztzeugnis bei uns eingetroffen ist, prüfen wir, ob ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener Heimplatz für Sie frei ist, und nehmen so rasch wie möglich mit Ihnen Kontakt auf.

Heim-/Zimmerbesichtigung
Auf Wunsch zeigen wir Ihnen gerne, welche Wohngruppe resp. welches Zimmer für Sie in Frage kommt.

Anmeldeformular
Sie haben sich für das Seelandheim entschieden. Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns zu begrüssen. Damit wir Ihren Eintritt vorbereiten können, bitten wir Sie, uns das ausgefüllte Anmeldeformular sowie eine Kopie der Krankenkassenkarte zuzustellen.

Pensions- und Pflegevertrag
Sobald wir von Ihrer Seite alle notwendigen Angaben erhalten haben, werden wir Ihnen den Vertrag umgehend zusenden.

Zimmereinrichtung
Sie können Ihr Zimmer nach Ihrem persönlichen Geschmack mit Bildern, Pflanzen, lieb gewonnenen Gegenständen und Kleinmöbeln einrichten.

Anreisetag
Zur vereinbarten Eintrittszeit begrüssen wir Sie gerne bei uns am Empfang. Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter Ihrer Wohngruppe wird Sie auf Ihr Zimmer begleiten.

Finanzierung
Der Tarif für den Heimaufenthalt richtet sich nach dem Pflege- und Betreuungsaufwand gemäss dem RAI-Einstufungssystem. Dabei gilt die Tarifregelung des Kantons Bern. In den allgemeinen Geschäftsbedingungen für Bewohnende sind die Tarife und Leistungen genau aufgeführt.

Beim Eintritt ins Seelandheim empfehlen wir den Bewohnenden bzw. den Angehörigen, einen Anspruch auf Ergänzungsleistungen zu prüfen.

DANKESCHÖN

Spenden

Die Einnahmen des Seelandheims sind durch die Tarifregelungen des Kantons Bern klar geregelt und begrenzt. Die Mittel sind knapp. Umso mehr freuen wir uns über Ihre Spende.

 

Mit Ihren Spenden können Projekte realisiert werden, die ausserhalb unserer finanziellen Möglichkeiten liegen, wie zum Beispiel:

  • Zusätzliche Freizeit- und Unterhaltungsangebote
  • Ferien für die Bewohnerinnen und Bewohner
  • Dankeschön für Mitarbeitende
  • Teamanlässe

Die Spenden kommen direkt den Bewohnenden oder Mitarbeitenden zu Gute.

Bitte erwähnen Sie bei der Einzahlung einen unserer Spendenfonds. Wir verdanken alle Spenden schriftlich und stellen eine Bescheinigung für die Steuererklärung aus.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

UNSERE SPENDENFONDS

  • Menschen im Alter
  • Menschen mit Beeinträchtigung
  • Mitarbeitende

Spendenkonto
PC-Konto 25-295-0
Seelandheim

ABARNA KRISHNAN, FACHFRAU GESUNDHEIT EFZ

«Das Wohlbefinden und die Lebensqualität unserer Bewohnenden liegen mir sehr am Herzen.»

Andere Themen

Das könnte Sie auch
interessieren

Noch Fragen?

Wir freuen uns
auf Sie